HOCHGESCHWINDIGKEITS-VSR-TURBO-WUCHTMASCHINE SBR-10 (DE)

9
Maximales Gewicht, kg
300 000
Maximale Drehgeschwindigkeit, U/min
80
Maximaler Durchmesser des Verdichterrads, mm
0.1G
Genauigkeit

Die Maschine ist für das Hochgeschwindigkeitsauswuchten von Turboladern bei maximalen Betriebsdrehzahlen konzipiert, um die dynamische Durchbiegung des Turbinenrotors zu eliminieren. Der SBR-10 simuliert beim Testen und Auswuchten die gleichen Bedingungen wie beim Betrieb eines Turboladers in einem Auto; so können Sie die Qualität der Reparatur garantieren.

WIR BIETEN EINE KOMPLETTLÖSUNG, SUPPORT UND SCHULUNG BEIM KAUF

Unser Unternehmen verfügt über ein Servicezentrum für technische Unterstützung. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich an uns wenden, um Hilfe zu erhalten.


    Angebot einholen


    Hinterlassen Sie eine Anfrage, unser Manager wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Details für ein kommerzielles Angebot zu klären.

    ANWENDUNG

    Der SBR-10-Beschleunigungsständer wuchtet die Turboladerwelle bei Betriebsdrehzahlen aus; in einigen Fällen kann die Betriebsfrequenz 300.000 U/min erreichen. Oberhalb von 50.000 Umdrehungen pro Minute verhält sich die Turboladerwelle wie ein „Flex-Type“-Rotor, d.h. sie kann sich in alle Richtungen biegen; dies erzeugt eine Vibration, die den Betrieb des Turboladers beeinträchtigt

    1. Die erste Aufgabe des SBR-10 besteht darin, die Intensität und die Richtung der Durchbiegung zu bestimmen und festzustellen, in welcher Periode und bei welchen Frequenzen sie auftrat; durch die Analyse dieser Informationen ist es möglich, die Turboladerwelle auszuwuchten.
    2. Die zweite Aufgabe besteht darin, die Teile des Turboladers während des Auswuchtvorgangs nicht zu beschädigen; dafür gibt es ein hydraulisches System im Beschleunigungsstand. Mit seiner Hilfe entsteht in den Zwischenräumen der Turboladerteile ein „Ölkeil“, der verhindert, dass die Elemente miteinander in Berührung kommen und einen zuverlässigen Schutz bietet.

    Bei Drehzahlen über 50.000 beginnt die Turboladerwelle, sich wie ein „flexibler“ Rotor zu verhalten, d. h. sie kann sich in eine beliebige Richtung biegen; dies erzeugt eine Vibration, die auf dem SBR-10-Ständer beseitigt werden kann.

    VORTEILE UND MERKMALE

    • Durch die weiche Aufhängung des Rütteltisches wird eine hohe Empfindlichkeit des Gerätes erreicht.
    • Ein durchdachtes Patronenmontagesystem ermöglicht den Einbau fast aller gängigen Turbolader und macht den SBR-10 zum beliebtesten Gerät auf dem jeweiligen Markt. Turbolader-Reparaturgeräte
    • Mit Hilfe von Adaptern können Sie Patronen verschiedener Bauarten installieren. Es gibt auch Adapter, die es ermöglichen, den Turbolader mit einer niedrigeren Ölversorgung auszugleichen.
    • Mit „Adaptern“ aus Kunststoff können Sie das Turbinengehäuse nachahmen, und die geringe Härte des Materials ermöglicht es Ihnen, das Turbinenrad vor Reibung zu schützen, die durch Bedienungsfehler entstehen kann.
    • Die Adapterausrüstung ist einfach herzustellen, so dass man sie auch bei Erscheinen neuer Turbolader selbst herstellen oder modifizieren kann.
    • Das Öl im Hydrauliksystem durchläuft drei Reinigungsstufen, was die Sicherheit der Turboladerteile gewährleistet und es ermöglicht, die Unwucht zu beseitigen, ohne die Kartusche aus der Maschine auszubauen, was Zeit für die Nachjustierung spart.
    • Die Tankstelle hat einen 9-Liter-Tank. Dank dieses Volumens muss das Öl seltener gewechselt werden, und gleichzeitig nimmt die Erwärmung des Öls nicht viel Zeit in Anspruch.
    • Die Öltemperatur wird durch ein Thermorelais, das mit einem Thermoelement verbunden ist, gesteuert und geregelt.
    • Der Arbeitsbereich ist durch ein schrankartiges Gehäuse abgetrennt und verfügt über eine lokale Beleuchtung.

    AUSGLEICHSSYSTEM UND STEUERUNG

    Wir machen das Auswuchten einfacher – der Hauptvorteil, der unsere Auswuchtsysteme auszeichnet.

    • Die leichte Handhabung und die einfache Bedienung erfordern keine besonderen theoretischen Kenntnisse des Bedieners.
    • Zeigt den Auswuchtvorgang in Echtzeit an und überwacht das Unwuchtverhalten des Rotors auf dem Bildschirm, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.
    • Die maximale Empfindlichkeit der Maschine zu jedem Zeitpunkt des Betriebs, die Einstellung und Kalibrierung der Maschine wird vom Bediener selbst durchgeführt.
    • Frei vom Einfluss externer Vibrationsfaktoren auf das Messergebnis, hoher Schutz gegen verschiedene Arten von Störungen.
    • Weltweit führende Funktionalität und Genauigkeit dank 40 Jahren Entwicklungs- und Anwendungserfahrung in der Branche.

    Spezial-Auswuchtsystem PAK-SBR

    • Unwuchtmessung in Echtzeit (während der Rotation) – verhindert eine mögliche Zerstörung der Turbine während der Prüfung.
    • Die Vibration des mittleren Gehäuses des Turboladers wird mit bis zu 10 G gemessen, doppelt so viel wie bei europäischen Turboladern.
    • Grafische Darstellung der Schwingungsbeschleunigung und -phase im Vergleich zur Drehzahl während der Turbinenbeschleunigung, was eine einfache und unkomplizierte Datenanalyse ermöglicht
    • Gleichzeitige Anzeige von zwei Messungen in einem Diagramm für die Schwingungsanalyse von Turboladern.
    • Phasenanzeige im Kreisdiagramm zur einfachen Lokalisierung von Unwuchten.
    • Die Standdatenbank kann manuell aktualisiert werden, so dass Sie über eine aktuelle Turbinendatenbank verfügen.
    • Erstellen und drucken Sie Berichte über Rotorauswuchtungen, um die Qualität des Auswuchtens und der Reparatur zu bestätigen.

    Es wurde speziell für diese Anwendung entwickelt und zeichnet sich durch eine hohe Störfestigkeit aus, die eine qualitativ hochwertige Übertragung der Signale des Schwingungssensors ermöglicht.

    SPEZIFIKATIONEN

    Parameter SBR-10
    Die größte Masse eines ausgewuchteten Turboladers, kg 9
    Der maximale Durchmesser des Verdichterrades, mm 80
    Maximal erreichbare Rotordrehzahl, U/min 300 000
    Erforderlicher Druck für das pneumatische System, MPa 0,8 – 1,0
    Empfohlenes Mindestvolumen des Empfängers, m3 1,0
    Gesamtabmessungen der Maschine (Länge x Breite x Höhe), mm 780 х 1120 х 1274
    Gewicht der Maschine, kg (ungefähr) 285
    Stromversorgungsparameter 380V ± 10%, 3 Ph, 50Hz ± 1
    Leistungsaufnahme, nicht weniger als kW 1,5
    Auswuchtsystem der Maschine Messsystem PAK-SBR
    Anforderungen an das Fundament Die Maschine wird auf einem herkömmlichen Hartboden in einer Werkstatt aufgestellt.

    VERPACKUNGSINHALT

    Die mitgelieferte Ausrüstung ermöglicht die Installation fast aller Turbinen moderner Hersteller sowie von Turbinen mit Linkslauf.

    ERFAHREN SIE MEHR ÜBER ANDERE MASCHINEN DER SERIE


    Auf dieser Seite sind die Merkmale des Grundmodells der Maschine aufgeführt. Nahezu jeder Parameter (Durchmesser, Länge, Gewicht usw.) der Maschine kann auf Wunsch des Kunden geändert werden. Bei der Bestellung der Maschine werden alle Parameter der Maschine zusätzlich vereinbart.
    KOSTENLOS
    Wir berechnen die Toleranzen für die zulässige Restunwucht nach Ihren Zeichnungen. Richtig abwägen!