AUSWUCHTMASCHINE FÜR TURBOLADER CHRA DBST-10 (DE)

15
Maximales Gewicht, kg
280
Maximaler Durchmesser, mm
230
Rotorlänge, mm
0.4
Genauigkeit, g.mm/kg

Der Ständer dient zum Auswuchten der Rotoreinheit in der Turboladerpatrone bei niedriger Drehzahl und zur Überprüfung des Turboladers nach dem Montagevorgang auf Ölleckage. Der Ständer ist notwendig, um die „technologische“ Unwucht zu beseitigen, die bei der Montage der Turboladerpatrone entsteht. Das Vorhandensein eines Hydrauliksystems mit Ölheizung ermöglicht es, beim Auswuchten realitätsnahe Bedingungen zu schaffen.

WIR BIETEN EINE KOMPLETTLÖSUNG, SUPPORT UND SCHULUNG BEIM KAUF

Unser Unternehmen verfügt über ein Servicezentrum für technische Unterstützung. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich an uns wenden, um Hilfe zu erhalten.


    Angebot einholen


    Hinterlassen Sie eine Anfrage, unser Manager wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Details für ein kommerzielles Angebot zu klären.

    ANWENDUNGSFUNKTIONEN

    Die Auswuchtmaschine DBST-10 wuchtet den Rotor nach der Montage im Mittelgehäuse zwischen.

    Nur die äußeren Elemente des Rotors – der Turbinenkopf (1) und die Verdichterradmutter (2) – sind für den Unwuchtausgleich verfügbar.

    MERKMALE

    Der Stand hat eine hohe Genauigkeit bei der Bestimmung der Unwucht des Rotors (0,4 g∙mm/kg)

    • Die weiche Drehstabfederung ermöglicht eine hohe Empfindlichkeit der Maschine.
    • Das Stativ ist mit hochpräzisen Schwingungssensoren ausgestattet, die es ermöglichen, die durch die Unwucht des Rotors verursachte Schwingungsstärke genau zu bestimmen.
    • Das Luftsystem der Maschine sorgt für die Drehung der Welle auf dem Ständer.
    • Das System zur Montage von Kartuschen auf der Maschine ermöglicht den Einbau aller Arten von Turboladern mit Hilfe der mitgelieferten Ausrüstung, was eine Besonderheit unserer Geräte darstellt.
    • Für den Einbau von Turboladern mit unterer Ölversorgung gibt es Adapter;
    • Das Öl im Hydrauliksystem durchläuft drei Reinigungsstufen; dies gewährleistet die Sicherheit der Teile des Turboladers und ermöglicht es, die Unwucht zu beseitigen, ohne die Kartusche aus dem Ständer auszubauen, was Zeit bei der Nachjustierung spart;
    • Die Öltankstelle hat einen Tank von 9 Litern; dieses Volumen ermöglicht es Ihnen, das Öl seltener zu wechseln;
    • Die Hydraulikpumpe erzeugt den Öldruck, der notwendig ist, um einen „Ölkeil“ in den Zwischenräumen zwischen den Teilen des Turboladers zu erzeugen;
    • Die Einstellung und Kontrolle der Öltemperatur erfolgt über ein Thermorelais, an das ein Thermoelement angeschlossen ist.
    • Der Arbeitsbereich ist durch ein schrankartiges Gehäuse abgetrennt und verfügt über eine lokale Beleuchtung.

    AUSGLEICHSSYSTEM UND STEUERUNG

    Wir machen das Auswuchten einfacher – der Hauptvorteil, der unsere Auswuchtsysteme auszeichnet.

    • Die leichte Handhabung und die einfache Bedienung erfordern keine besonderen theoretischen Kenntnisse des Bedieners.
    • Zeigt den Auswuchtvorgang in Echtzeit an und überwacht das Unwuchtverhalten des Rotors auf dem Bildschirm, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.
    • Die maximale Empfindlichkeit der Maschine zu jedem Zeitpunkt des Betriebs, die Einstellung und Kalibrierung der Maschine wird vom Bediener selbst durchgeführt.
    • Frei vom Einfluss externer Vibrationsfaktoren auf das Messergebnis, hoher Schutz gegen verschiedene Arten von Störungen.
    • Weltweit führende Funktionalität und Genauigkeit dank 40 Jahren Entwicklungs- und Anwendungserfahrung in der Branche.

    SPEZIFIKATIONEN

    Parameter DBST-10
    Höchstmasse eines ausgewuchteten Turboladers, kg 15
    Maximaler Durchmesser eines entlasteten Turboladers, mm 280
    Abstand zwischen den Mittelpunkten der Läuferräder des Turboladers, mm 50 – 230
    Maximal erreichbare Rotordrehzahl, U/min 20 000
    Mindestens erreichbares restliches spezifisches Ungleichgewicht, gmm/kg 0,4
    Nennbetriebsdruck des Schmiersystems, MPa 0,5
    Erforderlicher Druck für das pneumatische System, MPa 0,6
    Leistungsaufnahme, nicht weniger als kW 1,5

    * Das Auswuchtsystem der Maschine ist ein mikroprozessorgesteuertes Auswuchtsystem PB 02M mit einer grafischen Oberfläche.

    VERPACKUNGSINHALT

    Die mitgelieferte Ausrüstung ermöglicht die Installation fast aller Turbinen moderner Hersteller.

    ERFAHREN SIE MEHR ÜBER ANDERE MASCHINEN DER SERIE


    Auf dieser Seite sind die Merkmale des Grundmodells der Maschine aufgeführt. Nahezu jeder Parameter (Durchmesser, Länge, Gewicht usw.) der Maschine kann auf Wunsch des Kunden geändert werden. Bei der Bestellung der Maschine werden alle Parameter der Maschine zusätzlich vereinbart.
    KOSTENLOS
    Wir berechnen die Toleranzen für die zulässige Restunwucht nach Ihren Zeichnungen. Richtig abwägen!