AUSWUCHTMASCHINE 9A710 (DE)

5
Maximales Gewicht, kg
400
Maximaler Durchmesser, mm
300
Rotorlänge, mm
0.4
Genauigkeit, g.mm/kg

Die Maschine wird zum Auswuchten von Rotoren unterschiedlicher Bauart verwendet, deren Masse 5 kg nicht überschreitet. Die hohe Empfindlichkeit des Geräts ermöglicht es, mit Unwuchten von sehr geringem Ausmaß zu arbeiten. Der Hauptvorteil dieser Maschine ist ihre Unwuchterkennungsgenauigkeit und hohe Produktivität. Aufgrund der Einfachheit der Konstruktion und der Zuverlässigkeit kann es in Einzel- oder Kleinserienfertigung eingesetzt werden.

WIR BIETEN EINE KOMPLETTLÖSUNG, SUPPORT UND SCHULUNG BEIM KAUF

Unser Unternehmen verfügt über ein Servicezentrum für technische Unterstützung. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich an uns wenden, um Hilfe zu erhalten.


    Angebot einholen


    Hinterlassen Sie eine Anfrage, unser Manager wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Details für ein kommerzielles Angebot zu klären.

    VORTEILE UND MERKMALE

    Die Serie 9A wurde für die Bedürfnisse der Kleinserien- und Einzelfertigung konzipiert, findet aber aufgrund ihrer Vielseitigkeit und Produktivität auch in verschiedenen Werkstätten breite Anwendung.

    Benutzerfreundlichkeit

    • Die Verwendung spezieller Prismen mit Belägen aus Antifriktionsmaterial, das einen hohen Reibungskoeffizienten aufweist, verhindert deren Abnutzung und hat eine geringe Härte, wodurch die Kontaktfläche des Rotors geschont wird.
    • Die Konstruktion der Stützen ermöglicht den ungehinderten Einbau eines beliebigen Rotors.
    • Die Stützen sind in der Höhe verstellbar, was es ermöglicht, den Rotor mit unterschiedlichen Durchmessern der Lagerzapfen auszuwuchten.
    • Die Stützen lassen sich aufgrund ihrer geringen Masse leicht in Bezug auf die Führungen einstellen.
    • Die Konstruktion der Maschine erlaubt es, auch Rotoren einzubauen, bei denen die Lagerzapfen dicht beieinander liegen. Die einzige Einschränkung ist die Breite des Antriebsriemens, was die Funktionalität der Maschine erhöht.
    • Weiche Stützen machen das Gerät sehr empfindlich und erlauben es, die Restunwucht „durch Berührung“ zu analysieren.
    • Durch die Einstellung der Spannung des „Antriebsriemens“ können Sie die erforderliche Spannung wählen, um den Auswuchtfehler zu verringern.
    • Der Riemenspannmechanismus ermöglicht ein schnelles Ein- und Ausbauen des Rotors, wodurch die Rüstzeit der Maschine verkürzt wird.
    • Der Elektroantrieb ist mit einem Frequenzumrichter ausgestattet, der einen zuverlässigen Schutz aller elektrischen Geräte bietet und eine sanfte Beschleunigung und Abbremsung des Elektromotors sowie eine stufenlose Regelung der Rotordrehzahl ermöglicht.

    AUSGLEICHSSYSTEM UND STEUERUNG

    Wir machen das Auswuchten einfacher – der Hauptvorteil, der unsere Auswuchtsysteme auszeichnet.

    • Die leichte Handhabung und die einfache Bedienung erfordern keine besonderen theoretischen Kenntnisse des Bedieners.
    • Zeigt den Auswuchtvorgang in Echtzeit an und überwacht das Unwuchtverhalten des Rotors auf dem Bildschirm, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.
    • Die maximale Empfindlichkeit der Maschine zu jedem Zeitpunkt des Betriebs, die Einstellung und Kalibrierung der Maschine wird vom Bediener selbst durchgeführt.
    • Frei vom Einfluss externer Vibrationsfaktoren auf das Messergebnis, hoher Schutz gegen verschiedene Arten von Störungen.
    • Weltweit führende Funktionalität und Genauigkeit dank 40 Jahren Entwicklungs- und Anwendungserfahrung in der Branche.

    TECHNISCHE DATEN

    Parameter 9А710
    Gewichtsbereich der ausgewuchteten Rotoren, kg 5
    Maximaler Rotordurchmesser (oberhalb der Bettung), mm 400
    Abstand zwischen den Mitten der Rotorträgerhälse, mm, min/max 5 – 300
    Durchmesser der Rotorlagerzapfen, mm 4 – 20
    Durchmesser der Rotorantriebsfläche, mm 4 – 100
    Typ der Stütze Prismen
    Mindestens erreichbare spezifische Restunwucht, g.mm/kg 0,4
    Rotordrehzahlbereich, U/min 500 – 5000
    Art des Antriebs Frequenzgeregelter Asynchron-Elektroantrieb
    Leistung des Elektromotors, kW 0,09
    Element zur Übertragung der Rotordrehung Riemen
    Instrumentierung PB-02M
    Abmessungen der Maschine, mm 420 х 400 х 480
    Ausrüstung Antriebsriemen
    Prismen für Lichtrotoren
    Gebrauchsanweisung

    5Zeitschriften

    ERFAHREN SIE MEHR ÜBER ANDERE MASCHINEN DER SERIE


    Auf dieser Seite sind die Merkmale des Grundmodells der Maschine aufgeführt. Nahezu jeder Parameter (Durchmesser, Länge, Gewicht usw.) der Maschine kann auf Wunsch des Kunden geändert werden. Bei der Bestellung der Maschine werden alle Parameter der Maschine zusätzlich vereinbart.
    KOSTENLOS
    Wir berechnen die Toleranzen für die zulässige Restunwucht nach Ihren Zeichnungen. Richtig abwägen!