AUSWUCHTMASCHINE FÜR ANTRIEBSWELLEN BVI-03-88 (DE)

200
Maximales Gewicht, kg
5200
Maximale Länge, mm
4
Anzahl der Stützen
1
Genauigkeit, g.mm/kg

ZWEIMAL schneller als Ihre Maschine

In der heutigen Welt ist Zeit das wichtigste Kriterium. Und der Grundsatz „Zeit ist Geld“ ist aktueller denn je. Diese Auswuchtmaschine ist darauf ausgerichtet, die Welle nicht nur qualitativ, sondern auch schnell auszuwuchten. Die Preise auf dem Markt für Reparaturdienstleistungen haben sich bereits gebildet und sind für alle ungefähr gleich. Je schneller der Arbeiter den Vorgang abschloss, desto mehr Geld verdienten Sie. Wenn Sie also 2 bis 2,5 Mal schneller ausgleichen können, dann ist das Ihr echter Wettbewerbsvorteil.

WIR BIETEN EINE KOMPLETTLÖSUNG, SUPPORT UND SCHULUNG BEIM KAUF

Unser Unternehmen verfügt über ein Servicezentrum für technische Unterstützung. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich an uns wenden, um Hilfe zu erhalten.


    Angebot einholen


    Hinterlassen Sie eine Anfrage, unser Manager wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Details für ein kommerzielles Angebot zu klären.

    ANWENDUNG

    Mit der Maschine können Sie Wellen von jedem Gerät auswuchten, das auf öffentlichen Straßen fahren kann, d.h. Sie können die Welle von jedem, auch dem größten, LKW auswuchten. Die Maschine unterscheidet sich von analogen Maschinen durch eine sehr hohe Zuverlässigkeit und Produktivität.

    Geeignet für Werkstätten mit großem Reparaturaufkommen, die sich auf die Reparatur von Lastkraftwagen und Spezialgeräten spezialisiert haben. Die Maschine kann schnell umgerüstet und ausgewuchtet werden für einzelne Gelenkwellen unterschiedlicher Bauart sowie für die Produktion von Wellen in Kleinserien.

    VORTEILE UND MERKMALE

    • Die Fähigkeit, große Unwuchten zu messen und sicher mit Gelenkwellen zu arbeiten, die eine große Anfangswucht von bis zu 400.000 gr * mm haben. Dies ist insbesondere bei der Arbeit mit Kardanwellen von Lastkraftwagen von Bedeutung.
    • Die Spindeln haben eine konische Passung, die die Genauigkeit des Welleneinbaus und damit auch die Genauigkeit des Auswuchtens verbessert.
    • Das Vorhandensein von Schnellpressadaptern mit der patentierten EASY CLAMPⓇ-Technologie ermöglicht den Einsatz der Maschine in der Serien- und Kleinserienproduktion und steigert die Leistung im Vergleich zu Maschinen ohne solche Adapter um das Zweifache.
    • Die Ausgleichsgeschwindigkeit der Kardanwelle kann zwischen 200 und 2500 U/min liegen.
    • Das Vorhandensein eines beweglichen Lagerbocks an der hinteren Spindel ermöglicht es, die Spindel ohne Verschieben der Stützen um bis zu 50 mm zu verschieben, um die Kardanwelle schnell ein- oder auszubauen.
    • Die Maschine verfügt auch über eine Funktion zur Fixierung der Drehung der Antriebsspindel, die es Ihnen ermöglicht, die Bolzen zu klemmen und den Kardan vor dem Verrollen zu bewahren, ohne dass ein Mitarbeiter anwesend sein muss.
    • Die Höhenverstellung der Zwischenstützen erfolgt ohne vertikale Drehung der Schraube dank der einzigartigen Konstruktionslösung, die wir LIGHT HEIGHTⓇ nennen.
    • Die Stützen können mit einer Hand entlang des Bettes bewegt werden, da sie sich auf den Rollen entlang der Führungen bewegen.
    • Zu den Vorteilen der Stützen kann auch ein universelles Aufhängelager-Klemmsystem hinzugefügt werden. Auf dieser Maschine sind drei Installationsschemata implementiert.
    • Dieses Maschinenmodell wurde in Übereinstimmung mit den europäischen Sicherheitsstandards entwickelt (5-Leiter-Stromkreis mit der Möglichkeit, mit 4-Leiter-Anschluss zu arbeiten. Vorhandensein einer Schutzbarriere gegen das Abspringen der Welle, Vorhandensein von Abdeckungen für alle Riemen, usw.)
    • Die Leistung des elektrischen Frequenzumrichters beträgt 4 kW und ist damit fast doppelt so stark wie die von Maschinen anderer Hersteller mit ähnlicher Ausstattung. Damit können Sie selbst 150 kg schwere Wellen bequem und schnell abwickeln. Außerdem können Sie die Drehgeschwindigkeit stufenlos verändern.
    • Alle Kabel, die für die Signalübertragung von den Sensoren zum Messsystem verwendet werden, sind abgeschirmt und in Metallmänteln verlegt.

    Bei der Konstruktion der Maschine wurden hohe Anforderungen an die Funktionalität und Vielseitigkeit der einzelnen Einheiten gestellt. Dadurch ist es möglich, jede beliebige Gelenkwelle mit minimalem Zeitaufwand auf die Maschine zu montieren.

    Hochwertiges Zubehör

    Die Maschine ist mit drei Haupttypen von Adaptern ausgestattet:

    1. Schnellspannende Universaladapter. Es hat zwei Hauptvorteile: Der erste ist, dass durch die spezielle Konstruktion der Flansch der Antriebswelle innerhalb von 5 Sekunden geklemmt wird. Dieser Vorteil ergibt sich aus der Tatsache, dass der Flansch der Antriebswelle nicht mit Schrauben befestigt werden muss.
      DIE WELLE KANN OHNE SCHRAUBEN 4 MAL SCHNELLER GEKLEMMT WERDEN.
      Der zweite Vorteil sind die Zentrierringe. Die Antriebswelle wird in den Adaptern mit Zentrierringen montiert, die auf einer gewöhnlichen Drehbank hergestellt werden können und auf die meisten gängigen Antriebswellen passen.
    2. KV-Flanschadapter. Wird zum Auswuchten von Wellen mit Kreuzzahnflanschen verwendet. Gilt für vier Flanschgrößen: 120, 150, 180, 205 mm. Wird normalerweise bei Lkw-Antriebswellen verwendet.
    3. Adapter mit Steckplätzen. Für die Montage verschiedener Flansche mit Löchern. Die Montage der Antriebswelle erfolgt wie bei den Universaladaptern mit Hilfe von Zentrierringen.

    Sie brauchen für den vollen Betrieb keine Adapter, die so viel kosten wie ein anderes Gerät. Mit diesen drei Typen können Sie fast das gesamte Marktsegment abdecken.

    MERKMALE DES KARDANISCHEN AUSGLEICHS

    1. Die Kardanwelle ist ein klassischer starrer Rotor. Bei starren Rotoren ist die Unwucht unabhängig von der Rotationsgeschwindigkeit. Auch wenn die maximale Drehzahl der Kardanwelle z. B. 4000 U/min beträgt, bedeutet dies nicht, dass sie auf der Maschine mit 4000 U/min gedreht werden muss. Ganz im Gegenteil, bei einer Drehzahl von 1500 U/min kann er wahrscheinlich perfekt ausgewuchtet werden.
    2. Dieses Thema ist unter Laien oft umstritten, aber tatsächlich handelt es sich um eine Unwucht, wenn eine Last in einem bestimmten Radius an ein Kardanwellenrohr geschweißt wird.
    3. Weder das Gewicht des Staplers noch der Radius, in dem er geschweißt wird, ändern sich bei einer Änderung der Geschwindigkeit. Sie sind nicht von der Geschwindigkeit abhängig. Aus diesem Grund können starre Rotoren bei Drehzahlen ausgewuchtet werden, die weit unter ihrer Arbeitsdrehzahl liegen.

    Eine Unwucht ist eine Last, die in einem bestimmten Radius an ein Kardanwellenrohr geschweißt wird. Deshalb hängt das Ungleichgewicht auch nicht von der Geschwindigkeit ab.

    AUSGLEICHSSYSTEM UND STEUERUNG

    Wir machen das Auswuchten einfacher – der Hauptvorteil, der unsere Auswuchtsysteme auszeichnet.

    • Die leichte Handhabung und die einfache Bedienung erfordern keine besonderen theoretischen Kenntnisse des Bedieners.
    • Zeigt den Auswuchtvorgang in Echtzeit an und überwacht das Unwuchtverhalten des Rotors auf dem Bildschirm, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.
    • Die maximale Empfindlichkeit der Maschine zu jedem Zeitpunkt des Betriebs, die Einstellung und Kalibrierung der Maschine wird vom Bediener selbst durchgeführt.
    • Frei vom Einfluss externer Vibrationsfaktoren auf das Messergebnis, hoher Schutz gegen verschiedene Arten von Störungen.
    • Weltweit führende Funktionalität und Genauigkeit dank 40 Jahren Entwicklungs- und Anwendungserfahrung in der Branche.

    SPEZIFIKATIONEN

    Parameter BVI-03-88
    Massenbereich der ausgewuchteten Rotoren, kg 3-200
    Maximaler Rotordurchmesser, mm 150
    Maximaler Flanschdurchmesser, mm 300
    Maximale Länge der Kardanwelle, mm 5200*
    Anzahl der Maschinenträger 4
    Anzahl der gleichzeitig gemessenen Wellenkorrekturebenen 2, 3, 4
    Mindestens erreichbare spezifische Restunwucht, g mm/kg 1
    Rotordrehzahlbereich, U/min 1000-2500
    Antriebstyp Axial
    Typ der Maschine Hartes Lager
    Abmessungen der Maschine (Länge x Breite x Höhe), mm 6000 х 1100 х 1450
    Gewicht der Maschine, kg (ungefähr) 1100
    Parameter des Versorgungsnetzes 380V ± 10%, 3 Ph, 50Hz ± 1
    Leistungsaufnahme, Minimum, kW 3
    Auswuchtsystem für Maschinen Spezielles Messsystem PAK-4
    Anforderungen an die Gründung Die Maschine ist auf einem soliden Betonfundament installiert

    Zusätzliche Optionen können sein:

    • Positionierung des Rotors an der Stelle, an der die Unwucht beseitigt wird;
    • Kontakt mit dem Schweißer für Schweißkorrekturmassen;
    • schrankartiges Schutzgehäuse der Maschine;
    • Die Länge des Sockels kann auf Bestellung angefertigt werden;
    • spezielle Flanschadapter.

    ERFAHREN SIE MEHR ÜBER ANDERE MASCHINEN DER SERIE


    Auf dieser Seite sind die Merkmale des Grundmodells der Maschine aufgeführt. Nahezu jeder Parameter (Durchmesser, Länge, Gewicht usw.) der Maschine kann auf Wunsch des Kunden geändert werden. Bei der Bestellung der Maschine werden alle Parameter der Maschine zusätzlich vereinbart.
    KOSTENLOS
    Wir berechnen die Toleranzen für die zulässige Restunwucht nach Ihren Zeichnungen. Richtig abwägen!