Analyse des Ausfalls von Antriebswellenkomponenten

Die Reparatur von Antriebswellen ist eine spezifische Tätigkeit, bei der viele Nuancen berücksichtigt werden müssen, die auf den ersten Blick nicht wichtig erscheinen. Das Aggregat ist während seines Betriebs starken Belastungen ausgesetzt, die zu Defekten in verschiedenen Teilen der Welle führen können. Das führt früher oder später zum Ausfall der gesamten Antriebswelle. Deshalb wird ihrer Kontrolle große Aufmerksamkeit geschenkt. In diesem Artikel werden wir häufige Defekte an der Antriebswelle und ihre Ursachen analysieren.

Vorbeugende Wartung

Die Inspektion der Antriebswelle sollte im Rahmen der regelmäßigen Wartung durchgeführt werden. Normale Fahrzeugwartung und das Erkennen von Bauteilabweichungen sind notwendig, um schwerwiegende mechanische Probleme zu verhindern und Unannehmlichkeiten für den Fahrer zu vermeiden. Die Nichteinhaltung der normalen Wartungsarbeiten kann auch zum Erlöschen der Fahrzeuggarantie führen.

Inspektion der Antriebswelle bei der Wartung

Die Inspektion der Antriebswelle bei der Wartung sollte in Anwesenheit des Kunden durchgeführt werden. Das ist wichtig, denn so können Sie seine Aufmerksamkeit sofort auf die festgestellten Mängel lenken und gleichzeitig viele unnötige Fragen vermeiden.

Schritte der Routinekontrolle

  1. Prüfen Sie, ob die Joche am Ausgangs- und Eingangsende locker sind.
  2. Überprüfen Sie, ob die Abtriebs-/Eingangswelle radial zu locker ist.
  3. Überprüfen Sie, ob die Enden des U-Gelenks locker sind.
  4. Prüfen Sie die Gleitverzahnung auf übermäßige radiale Bewegung.
  5. Prüfen Sie die Welle auf Schäden, verbogene Rohre oder fehlende Ausgleichsgewichte.
  6. Prüfen Sie, ob der Stecker des Gleitbügels lose ist oder fehlt.

Häufige Mängel

1. Ausfall des Antriebswellenflansches:

Abnutzung der Sitzflächen

Die Ursache:

  • Lose Verschraubung
  • Bruch der Sitzfläche beim Ein- und Ausbau der Antriebswelle
  • Fremdkörper zwischen Flanschen bei Betrieb oder Reparatur
  • Vibrationen der Antriebswelle

Vorhandensein von Rissen

Die Ursache:

  • Metalldefekt
  • Übermäßige Stoßbelastungen
  • Vibrationen der Antriebswelle
  • Unvorsichtiger Ausbau der Antriebswelle

2. Kreuzversagen der Antriebswelle:

Rückschläge zwischen dem Kreuz und den Gabeln

Die Ursache:

  • Abnutzung der Topfbohrung
  • Übermäßige Stoßbelastungen
  • Vibrationen der Antriebswelle
  • Aggressiver Fahrstil

Öl- und Rostflecken auf dem Kreuzkopf

Die Ursache:

  • Abnutzung der dichtenden Staubkappe
  • Wasser in der Tasse

Ändern der Farbe des Crossbody Cups

Die Ursache:

  • Mangel an Schmiermittel
  • Abnutzung der dichtenden Staubkappe
  • Schmutzeintrag in den Becher

3. Keilwellenverbindung:

Schlitzgelenkspiel

Die Ursache:

  • Natürlicher Verschleiß des Keilwellengelenks
  • Metallermüdung
  • Vibrationen der Antriebswelle
  • Abnutzung des Gummibelags
  • Mangelnde Schmierung
  • Schmutz zwischen den Verzahnungen

Abnutzung der Rilsanbeschichtung

Die Ursache:

  • Überhitzung der Beschichtung
  • Materialermüdung
  • Abnutzung der Staubkappe
  • Mangel an Fett
  • Natürliche Abnutzung

4. Ausfall des Außenlagers der Antriebswelle:

Risse im Gummilager

Die Ursache:

  • Materialermüdung
  • Erhöhte Vibrationen der Antriebswelle
  • Lagerverschleiß

Abnutzung der Lagersitzfläche

Die Ursache:

  • Vibrationen der Antriebswelle
  • Lagerverschleiß
  • Schlupf des Lagers
  • Schmutzeintritt zwischen Lagersitzfläche und Lager

Lagerverschleiß

Die Ursache:

  • Schlechte Qualität des Lagers
  • Metallermüdung
  • Übermäßige Vibration
  • Schmutz im Inneren des Lagers

Ändern der Steifigkeit der Gummiauflage

Die Ursache:

  • Materialermüdung
  • Niedrige Betriebstemperaturen

5. Versagen des Antriebswellenrohrs:

Durchbiegung der Rohre

Die Ursache:

  • Materialermüdung
  • Erhöhte Vibrationen der Antriebswelle
  • Lagerverschleiß

Risse im Rohr

Die Ursache:

  • Metalldefekt
  • Schweißnahtfehler
  • Übermäßige Vibration
  • Intensiver Stress

Delle im Rohr

Die Ursache:

  • Radiale Auswirkungen
  • Verformung des Rohrs beim Aus-/Einbau oder bei der Reparatur der Antriebswelle
  • Falsch berechnete Rohrwandstärke

Nachwort

Beachten Sie, wie häufig übermäßige Vibrationen in dieser Liste vorkommen. In der Regel ist die Ursache ein Gleichgewichtsdefizit oder ein schlechtes Gleichgewicht.

Damit ist unser Artikel zu Ende. Wenn Sie an Ausrüstungen für die Reparatur von Antriebswellen oder Auswuchtmaschinen zur Beseitigung von Vibrationen interessiert sind, können Sie sich an unsere Experten wenden und sich beraten lassen. Sie werden Ihnen gerne die für Sie beste Ausrüstung anbieten. Ich danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit und wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Arbeit.

Kontakt

WIR BIETEN EINE KOMPLETTLÖSUNG, SUPPORT UND SCHULUNG BEIM KAUF

Unser Unternehmen verfügt über ein Servicezentrum für technische Unterstützung. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich an uns wenden, um Hilfe zu erhalten.


    Angebot einholen


    Hinterlassen Sie eine Anfrage, unser Manager wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Details für ein kommerzielles Angebot zu klären.


    Das könnte Sie auch interessieren: